Wo bleiben die Erlöse für Altpapier?
Wie auf den nächsten Seiten zu sehen ist, verschleudert der
Abfallzweckverband unser Altpapier an die SCA Witzenhausen
zu Preisen, die in keinem Verhältnis zum Marktwert stehen.
     Jahr    Gebührenkalkulation  Marktpreis
  1999                   5 € / t                25 € / t
   2000                   5 € / t                80 € / t
   2001                 10 € / t               40 € / t
             2002                 11 € / t               ca. 60-100 €/t
Nachdem die BI die Bürgermeister (die Mitglieder der
Verbandsversammlung sind) auf diesen Mißstand aufmerksam gemacht
haben, räumte der ZVA ein, daß die Erlöse höher sind.
Nachprüfbare Zahlen blieb man aber bis heute schuldig.

Da 25% des Altpapiers (das mit dem grünem Punkt) vom DSD entsorgt
werden müßte, erstattet das DSD 25% der anfallenden Entsorgungskosten.
Im Jahr sind das über 50000 €, die aber in der Gebührenkalkulation nicht
auftauchen. Nach Auskunft vom ZVA geht diese Erstattung direkt an
Fehr/Edelhoff, obwohl die Gebührenzahler einmal an der Ladenkasse
über den grünen Punkt und das zweite Mal über die
Gebührenkalkulation (siehe oben) die Altpapierabfuhr zahlen.
HOME